Wo kämen wir hin, wenn alle sagten, wo kämen wir hin,und niemand ginge, um einmal zu schauen, wohin man käme, wenn man ginge!— Kurt Marti

Über uns

Eine zentrale Maxime bei Steinbeis ist: „So viel Dezentralität wie möglich, so wenig Zentralität wie nötig“. Dem entsprechend ist unser Institut dezentral ausgerichtet, an verschiedenen Standorten tätig und wird durch Projektleiter/Innen in unterschiedlichen Formen geführt.

Direktor des Instituts: Prof. Dr. Hartmut Schröder

Unsere Projektleiter* des Instituts: 

  • Dr. Marius Beyersdorff, Projektleiter "Gesundheitsökonomie & Projektmanagement"
  • Dr. Karim Fathi, Projektleiter "Resilienz"
  • Facharzt Hinrich Hörnlein-Rummel, Projektleiter "Clinical Research"
  • Dr. Ellis Huber, Projektleiter "Prävention und Gesundheitsförderung"
  • Dr. Manfred Kubny, Projektleiter „Geschichte, Theorie und Praxis traditioneller chinesischer Lebenswissenschaften" 
  • Dr. med. Klaus-Dieter Platsch, Projektleiter "Caring and Healing - Training ärztlicher Kernkompetenzen"
  • Prof. Dr. Wolfgang Rapp, Projektleiter „Farbspiel“
  • Fachärztin Marlen Schröder, Projektleiterin "Mind Body Medizin"
  • Dr. Gudrun Voggenreiter, Projektleiterin "Nachhaltigkeit und Gesundheit"